Klassik & Co. für Veeh-Harfen, Zauberharfen und andere Tischharfen mit 25 Saiten

Unterlegnoten für Veeh-Harfen, Zauberharfen und andere Tischharfen mit 25 Saiten

Klassik & Co.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich aus unserer Auswahl eine Notenmappe selbst zusammenstellen können, klicken Sie hier!

Adagio Cantabile, aus: Sonate Pathétique, van Beethoven
An der schönen blauen Donau, Joh. Strauß, Sohn
Andante Gracioso, Mozart
Annen Polka, Strauß (Sohn)
Arietta, Küffner
Ave Maria, Schubert
Barcarole, Offenbach
Bona nox (Kanon), Mozart
Bourrée, Händel
Der Frühling, Allegro aus: Die vier Jahreszeiten, Vivaldi
Der Winter, Largo aus: Die 4 Jahreszeiten, Vivaldi
Die Schlittschuhläufer, Waldteufel
Freude, schöner Götterfunken, van Beethoven
Frühlingslied, aus: Lieder ohne Worte, Mendelssohn-Bartholdy
Für Elise, van Beethoven
Gavotte, Valentino
Gefangenenchor aus Nabucco, Verdi
Geschichten aus dem Wienerwald, Strauß (Sohn)
Hark! The Herald Angels sing, Mendelssohn-Bartholdy
Ich will den Herrn loben allezeit (Kanon), Telemann
Largo, aus der Oper Xerxes, Händel
Largo, aus: Aus der neuen Welt, Dvorak
Liebestraum, Liszt
Melodie in F, Rubinstein
Menuett aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena, Bach
O wie so trügerisch, Verdi
Plaisir d’amour, Martini
Polowetzer Tanz, Borodin
Präludium aus Te Deum, “Eurovisionshymne”, Charpentier
Rondo (“A groovy kind of Love”), Clementi
Schenkt man sich Rosen in Tirol, Zeller
Solveig`s Lied, Grieg
Summertime, Gershwin
Tanz der Zuckerfee, Tschaikowsky
Thema aus Schwanensee, Tschaikowsky
Träumerei, Schumann
Tristesse (“In mir klingt ein Lied”), Chopin
Walzer, Brahms
Wiener Blut, Strauß (Sohn)

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich aus unserer Auswahl eine Notenmappe selbst zusammenstellen können, klicken Sie hier!

Zurück

Comments are closed.